Okt 12

„Dafür habe ich keine Zeit!“

Manchmal muss man sich selbst ein wenig austricksen. Und das geht am Besten, wenn man Spaß mit etwas Sinnvollem verbindet…. Seit Monaten, okay Jahren, möchte ich endlich mal wieder mehr Zeichnen. Im normalen Arbeitsalltag zwischen all den Magazinen, Werbeanzeigen und Shopmanagement kommt man doch nicht wirklich dazu sich mal gewissenhaft und vor allem mit Spaß an eine Illustration zu setzen.

Also sprang mir die „30-Tage-Portfolio-Challenge“ von Johanna Fritz in die Augen und zack – der „Anmelde“-Button war gedrückt.

Im ersten Moment war ich etwas skeptisch, denn man bekommt drei Briefings und somit drei unterschiedliche Aufgaben. WAS? Man tut sich freiwillig irgendwelche imaginäre „Kundenwünsche“ an? JA! Denn es gibt keine Korrekturphasen. Ich kann endlich mal machen, wie ich möchte. Wenn der Blauton nicht gefällt. MIR EGAL! Und ich darf endlich zeichnen, mein neues Wacom Cintiq 13 HD ausprobieren und einfach mal machen!

An die Stifte, fertig, los…

panpanic_20161012_001-2

Merken

Tags: , ,

Eine Antwort hinterlassen